Mein 3 Überraschungs-Hausbesuch bei Karlotta

Mein 3 Überraschungs-Hausbesuch bei Karlotta
Dauer:
28:10 Minuten
Online seit:
22.12.2020 - 12:34 Uhr
Preis:
NUR 2599 Coins √
Kategorien:
JETZT KAUFEN

Mein 3 Überraschungs-Hausbesuch bei Fotze Karlotta steht heute an! Die Sau kann gar nichts ohne mich! Es wird Zeit, dass ich ihre duale Nuttenausbildung extrem verschärfe!

Ich rufe sie aus dem Auto an und weist sie an, kniend VOR der zugezogenen Haustüre auf mich zu warten. Selbstverständlich OHNE Schlüssel! Ich steige mit einer mitgebrachten Klatsche aus dem Auto und stöckle zu Karlotta´s Haustüre. Schon vom weitem sehe ich die Schlampe am Boden knien und denke mir gleich: „So wirst du Drecksau mich ab jetzt künftig immer erwarten und du wirst mich jedesmal bitten, dich ins Haus zu lassen. Zusätzlich wirst du noch vor der Haustüre 2 Klatschenhiebe ins Gesicht, 10 auf den Arsch und 2 auf die Eier erhalten. Erst dann werde ich die Türe aufsperren und Dich Kriechsau reinlassen.“

Nachdem ich diese Maßnahmen vollzogen habe, darf Karlotta ins Haus kriechen und dort meine aufgestöckelten, bestrumpften Füße zur Begrüßung innig küssen. Dabei wird er sich laut und deutlich für das neue Begrüßungsritual bedanken, das im Übrigen natürlich von ihr in ihren Knebelvertrag aufzunehmen ist.

Ich sehe heute atemberaubend aus! Ich trage mein neues, schwarzes Businesskostüm und dazu eine weiße Satinbluse. Zunächst hat Karlotta mich zu bewirten und wird dann zu mir beordert! Ich nenne der billigen TV-Hure die Gründe meines Besuches.

Welche da wären:

1. In letzter Zeit häufen sich diverse Nachlässigkeiten und Vergesslichkeiten

2. Du hast es bis heute nicht geschafft, wie von mir befohlen, den gesamten Knebelvertrag zu kopieren und mir zu übergeben

3. Ich habe den Eindruck, dass du Sau dir im Umgang mit mir zunehmend Vertraulichkeiten leistest, die den mir zukommenden Respekt vermissen lassen. Glaubst du Wurm wirklich, dass du in meinem Sklavenimperium auch nur irgendeinen Vorzug genießt? Vergiss es!

4. Naja und nachdem ich ja bereits beim Erscheinen des Films TPE-Überraschungsbesuch vollmundig angekündigt habe, die Regeln für deine duale Nuttenaubildung extremst zu verschärfen, wurde ich schon von einigen Filmkäufern angesprochen, wann das denn endlich geschehen würde.

Du siehst, mein heutiger Besuch bei dir hat gute Gründe. Und nachdem ich grundsätzlich zu meinem Wort stehe, werde ich bei dir ab heute eben die Regeln für dich Drecksau drastisch verschärfen.“

Karlotta muss sich nun auf den Tisch legen und hat ihre Lauscher aufzusperren, denn ab sofort gilt folgendes:

1. Du erhältst von mir mit sofortiger Wirkung 100 Kastrationspunkte. Damit bist du zu kastrieren. Einzig und allein, wann das passiert obliegt mir. Du wirst mich jeden Tag mindestens einmal daran erinnern, dass das noch aussteht.

2. Nachdem du es nicht geschafft hast, mir den Knebelvertrag komplett zu kopieren und zu übergeben, wirst Du ihn jetzt 6 x kopieren. Danach beschriftest Du 6 große Briefumschläge jeweils mit den Namen und Anschriften Deiner Ex-Frau, Deiner beiden ****er, der Klatschkommune der Bildzeitung, sowie ein Kuvert an deinen Arbeitgeber! Der 6. Umschlag ist für mich. Du wirst in die Umschläge jeweils eine komplette Kopie des Knebelvertrages legen und damit die Empfänger auch sehen, was du für eine lächerliche und eigentlich stockschwule Sau bist, legst du in jedes Kuvert zusätzlich noch einen USB-Stick auf dem alle deine bisherigen Karlotta-Bilder und -filmchen sind. Das wird sicher der Brüller. Vielleicht macht die Bildzeitung eine Serie über dich – in meinen Filmen kommst du ja auch immer gut an. Du siehst, wenn du nicht ab sofort zu 1000 Prozent spurst, werfe ich diese Umschläge einfach in den Briefkasten.

3. Ich bin noch lange nicht fertig mit Dir. Ab sofort führe ich bei dir das System der dualen Bestrafung ein. Das bedeutet, dass du grundsätzlich zu jeder körperlichen Züchtigung oder peinlichen Strafaufgabe immer auch noch eine finanzielle Strafe erhältst. Wollen wir doch mal sehen, ob ich dich kleine Drecksau nicht ganz schnell dahin bringe, wo ich will.

4. Zusätzlich hast du mir heute noch einen rechtgültigen Schuldschein zu unterschreiben!

5. Ach ja, hätte ich beinahe vergessen: Du beantragst offiziell eine Namensänderung bei der zuständigen Behörde. Ich weiß zwar, dass dazu zwei ärztliche Gutachten vorgelegt werden müssen, aber immerhin wird dein Wunsch verweiblicht zu werden, damit offiziell. Du wirst mir den kompletten Schriftwechsel dazu zukommen lassen. Und wer weiß, vielleicht finde ich ja noch zwei korrupte Ärzte – hahaha---....

Hinterlasse jetzt einen Kommentar und erhalte 30 Coins.
Kommentare

Die 20 neusten Videos von Mistress-Nora-Marinelli

Diese Webseite nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhältst du in der Datenschutzerklärung.
OK
EroCMS die Software für Erotikdarsteller.